Zentralafrikanische Republik

Ködörösêse tî Bêafrîka (sango)

République Centrafricaine (französisch)
Zentralafrikanische Republik

Flagge der Zentralafrikanischen Republik
Wappen der Zentralafrikanischen Republik
FlaggeWappen
Wahlspruch: Unité, Dignité, Travail
(französisch für „Einigkeit, Würde, Arbeit“)
AmtsspracheSango und Französisch[1]
HauptstadtBangui
StaatsformRepublik
RegierungssystemPräsidentielles Regierungssystem
StaatsoberhauptPräsident
Faustin Archange Touadéra
RegierungschefPremierminister
Simplice Sarandji
Fläche622.984[1] km²
Einwohnerzahl4.659.000 (Stand 2017[2])
Bevölkerungsdichte8,8 Einwohner pro km²
Bevölkerungs­entwicklung +2,12 %[3] (2016)
Bruttoinlandsprodukt
  • Total (Nominal)
  • Total (KKP)
  • BIP/Einw. (Nominal)
  • BIP/Einw. (KKP)
2016[4]
  • 1,780 Milliarden USD (167.)
  • 3,186 Milliarden USD (169.)
  • 364 USD (187.)
  • 652 USD (190.)
Index der menschlichen Entwicklung0,352 (188.) (2016)[5]
Währung1 CFA-Franc BEAC
1 € = 655,957 XAF

100 XAF = 0,152449 EUR
(fixer Wechselkurs)

Unabhängigkeitvon Frankreich am 13. August 1960[1]
NationalhymneLa Renaissance
Nationalfeiertag1. Dezember (1958, Tag der Republik)[1]
ZeitzoneUTC+1
Kfz-KennzeichenRCA[6]
ISO 3166CF, CAF, 140[7]
Internet-TLD.cf
Telefonvorwahl+236[1]
ÄgyptenTunesienLibyenAlgerienMarokkoMauretanienSenegalGambiaGuinea-BissauGuineaSierra LeoneLiberiaElfenbeinküsteGhanaTogoBeninNigeriaÄquatorialguineaKamerunGabunRepublik KongoAngolaDemokratische Republik KongoNamibiaSüdafrikaLesothoSwasilandMosambikTansaniaKeniaSomaliaDschibutiEritreaSudanRuandaUgandaBurundiSambiaMalawiSimbabweBotswanaÄthiopienSüdsudanZentralafrikanische RepublikTschadNigerMaliBurkina FasoJemenOmanVereinigte Arabische EmirateSaudi-ArabienIrakIranKuwaitKatarBahrainIsraelSyrienLibanonJordanienZypernTürkeiAfghanistanTurkmenistanPakistanGriechenlandItalienMaltaFrankreichPortugalMadeiraSpanienKanarenKap VerdeMauritiusRéunionMayotteKomorenSeychellenÎles ÉparsesMadagaskarSão Tomé und PríncipeSri LankaIndienIndonesienBangladeschVolksrepublik ChinaNepalBhutanMyanmarAntarktikaSüdgeorgien (Vereinigtes Königreich)ParaguayUruguayArgentinienBolivienBrasilienFrankreich (Französisch-Guayana)SurinameGuyanaKolumbienKanadaDänemark (Grönland)IslandMongoleiNorwegenSchwedenFinnlandIrlandVereinigtes KönigreichNiederlandeBarbadosBelgienDänemarkSchweizÖsterreichDeutschlandSlowenienKroatienTschechische RepublikSlowakeiUngarnPolenRusslandLitauenLettlandEstlandWeißrusslandMoldauUkraineMazedonienAlbanienMontenegroBosnien und HerzegowinaSerbienBulgarienRumänienGeorgienAserbaidschanArmenienKasachstanUsbekistanTadschikistanKirgisistanRusslandCentral African Republic on the globe (Africa centered).svg
Über dieses Bild

Die Zentralafrikanische Republik (sango Ködörösêse tî Bêafrîka, französisch République Centrafricaine) ist ein Binnenstaat in Zentralafrika.Sie grenzt (im Uhrzeigersinn von Norden) an den Tschad, den Sudan, den Südsudan, die Demokratische Republik Kongo, die Republik Kongo und Kamerun. Die Hauptstadt ist Bangui.

Die Zentralafrikanische Republik ist ein stark unterentwickelter und instabiler Staat. Das Land war 2016, gemessen am realen Bruttoinlandsprodukt pro Kopf, das ärmste der Welt.[4] Im Index der menschlichen Entwicklung lag es 2016 auf Platz 188 von 188 Ländern und war damit ebenfalls letzter. Die Bevölkerung des Landes gilt als die am ungesundesten lebende[8] und diejenige mit der niedrigsten Lebenserwartung[9] weltweit.

In anderen Sprachen
беларуская (тарашкевіца)‎: Цэнтральна-Афрыканская Рэспубліка
Bahasa Banjar: Ripublik Aprika Tangah
বিষ্ণুপ্রিয়া মণিপুরী: মধ্য আফ্রিকা
Chavacano de Zamboanga: República Centroafricana
Mìng-dĕ̤ng-ngṳ̄: Dṳ̆ng-hĭ Gê̤ṳng-huò-guók
qırımtatarca: Merkeziy Afrika
eʋegbe: Titina Afrika
客家語/Hak-kâ-ngî: Chûng-fî Khiung-fò-koet
Kreyòl ayisyen: Repiblik santafrik
Bahasa Indonesia: Afrika Tengah
Kabɩyɛ: Santrafriki
kernowek: Centrafrika
Lingua Franca Nova: Sentrafrica
Limburgs: Centraal Afrika
lingála: Santrafríka
Baso Minangkabau: Republik Afrika Tangah
Bahasa Melayu: Republik Afrika Tengah
Dorerin Naoero: Ripubrikin Aprika Yugaga
Sesotho sa Leboa: Central African Republic
occitan: Centrafrica
Norfuk / Pitkern: Sentril Afrekan Repablik
davvisámegiella: Gaska-Afrihká dásseváldi
srpskohrvatski / српскохрватски: Srednjoafrička Republika
Simple English: Central African Republic
oʻzbekcha/ўзбекча: Markaziy Afrika Respublikasi
vepsän kel’: Keskafrikan Tazovaldkund
Tiếng Việt: Cộng hòa Trung Phi
Volapük: Zänoda-Frikop
文言: 中非