Willebrord van Roijen Snell

Willebrord Snell

Willebrord van Roijen Snell (auch Willebrordus Snel van Royen oder Snellius; * 13. Juni 1580 in Leiden, Spanische Niederlande; † 30. Oktober 1626 ebenda) war ein niederländischer Astronom und Mathematiker. Er ist bekannt für die Entwicklung des optischen Brechungsgesetzes, nach ihm als snelliussches Brechungsgesetz bezeichnet. Auch die Erfindung der Triangulation wird ihm zugeschrieben. Er gebrauchte den Namen Snellius für wissenschaftliche Veröffentlichungen.

In anderen Sprachen
Esperanto: Willebrord Snell
français: Willebrord Snell
Kreyòl ayisyen: Willebrord Snel van Royen
Bahasa Indonesia: Willebrord Snellius
italiano: Willebrord Snel
македонски: Вилеброрд Снел
srpskohrvatski / српскохрватски: Willebrord Snellius
slovenčina: Willebrord Snellius
українська: Вілеброрд Снеліус
Tiếng Việt: Willebrord Snellius