Warvillers

Warvillers
Warvillers (Frankreich)
Warvillers
Region Hauts-de-France
Département Somme
Arrondissement Péronne
Kanton Moreuil
Gemeindeverband Santerre
Koordinaten 49° 47′ N, 2° 41′ OKoordinaten: 49° 47′ N, 2° 41′ O
Höhe 92–99 m
Fläche 4,18 km2
Einwohner 144 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 34 Einw./km2
Postleitzahl 80170
INSEE-Code

Warvillers ist eine französische Gemeinde mit 144 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Somme in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Péronne, zum Kanton Moreuil und zum Kommunalverband Santerre.

Geografie

Warvillers liegt im Norden Frankreichs im Santerre. Die nächste größere Stadt Amiens, Sitz der Präfektur der Region Picardie und Hauptort des Départements Somme, ist 31 Kilometer entfernt und liegt in nordwestlicher Richtung. Direkte Nachbargemeinden von Warvillers sind Caix im Nordwesten, Vrély im Nordosten, Rouvroy-en-Santerre im Südosten und Beaufort-en-Santerre im Südwesten. Das Gemeindegebiet umfasst 418 Hektar und liegt auf einer mittleren Höhe von 96 Metern über dem Meeresspiegel.

Warvillers ist einer Klimazone des Typs Cfb (nach Köppen und Geiger) zugeordnet: Warmgemäßigtes Regenklima (C), vollfeucht (f), wärmster Monat unter 22 °C, mindestens vier Monate über 10 °C (b). Es herrscht Seeklima mit gemäßigtem Sommer. [1]

In anderen Sprachen
català: Warvillers
Cebuano: Warvillers
English: Warvillers
español: Warvillers
euskara: Warvillers
français: Warvillers
magyar: Warvillers
Հայերեն: Վարվիլե
italiano: Warvillers
Latina: Warvillers
Malagasy: Warvillers
Bahasa Melayu: Warvillers
Nederlands: Warvillers
occitan: Warvillers
Picard: Warvilé
polski: Warvillers
Piemontèis: Warvillers
português: Warvillers
română: Warvillers
slovenčina: Warvillers
svenska: Warvillers
українська: Варвілле
oʻzbekcha/ўзбекча: Warvillers
Tiếng Việt: Warvillers
Volapük: Warvillers
Winaray: Warvillers
Bân-lâm-gú: Warvillers