Periodensystem

  • periodensystem der elemente, mit den ordnungszahlen, elementsymbolen und elementnamen, angaben zu den atommassen, dichten und elektronegativitäten sowie mit farblich markierten elementkategorien.

    das periodensystem (langfassung periodensystem der elemente, abgekürzt pse oder psde) ist eine liste aller chemischen elemente, geordnet nach steigender kernladung (ordnungszahl). die liste wird so in zeilen unterteilt, dass in jeder spalte der entstehenden tabelle elemente mit ähnlichen chemischen eigenschaften stehen. der name periodensystem (von griechisch περίοδος períodos, deutsch ‚umgang, umlauf, kreislauf‘)[1][2] weist darauf hin, dass sich mit ansteigender ordnungszahl viele eigenschaften der elemente periodisch wiederholen.

    das periodensystem wurde 1869 unabhängig voneinander und fast identisch von zwei chemikern vorgestellt, zunächst von dem russen dmitri mendelejew (1834–1907) und wenige monate später von dem deutschen lothar meyer (1830–1895). historisch war das periodensystem für die vorhersage von noch unentdeckten elementen und deren eigenschaften von besonderer bedeutung, da die eigenschaften eines elements näherungsweise vorhergesagt werden können, wenn die eigenschaften der umgebenden elemente im periodensystem bekannt sind. heute dient es vor allem als übersichtliches organisationsschema der elemente und zur ermittlung möglicher chemischer reaktionen.

  • periodensystem
  • atombau
  • systematischer aufbau des periodensystems
  • blockstruktur des periodensystems
  • periodizitäten und tendenzen
  • radioaktive elemente
  • atommassen
  • geschichte
  • andere darstellungen des periodensystems
  • zitat
  • siehe auch
  • literatur
  • weblinks
  • einzelnachweise

Periodensystem der Elemente, mit den Ordnungszahlen, Elementsymbolen und Elementnamen, Angaben zu den Atommassen, Dichten und Elektronegativitäten sowie mit farblich markierten Elementkategorien.

Das Periodensystem (Langfassung Periodensystem der Elemente, abgekürzt PSE oder PSdE) ist eine Liste aller chemischen Elemente, geordnet nach steigender Kernladung (Ordnungszahl). Die Liste wird so in Zeilen unterteilt, dass in jeder Spalte der entstehenden Tabelle Elemente mit ähnlichen chemischen Eigenschaften stehen. Der Name Periodensystem (von griechisch περίοδος períodos, deutsch ‚Umgang, Umlauf, Kreislauf‘)[1][2] weist darauf hin, dass sich mit ansteigender Ordnungszahl viele Eigenschaften der Elemente periodisch wiederholen.

Das Periodensystem wurde 1869 unabhängig voneinander und fast identisch von zwei Chemikern vorgestellt, zunächst von dem Russen Dmitri Mendelejew (1834–1907) und wenige Monate später von dem Deutschen Lothar Meyer (1830–1895). Historisch war das Periodensystem für die Vorhersage von noch unentdeckten Elementen und deren Eigenschaften von besonderer Bedeutung, da die Eigenschaften eines Elements näherungsweise vorhergesagt werden können, wenn die Eigenschaften der umgebenden Elemente im Periodensystem bekannt sind. Heute dient es vor allem als übersichtliches Organisationsschema der Elemente und zur Ermittlung möglicher chemischer Reaktionen.

In anderen Sprachen
Afrikaans: Periodieke tabel
Alemannisch: Periodensystem
العربية: جدول دوري
asturianu: Tabla periódica
Boarisch: Periodnsystem
беларуская (тарашкевіца)‎: Пэрыядычная сыстэма хімічных элемэнтаў
বিষ্ণুপ্রিয়া মণিপুরী: পর্যায় সারণী
Mìng-dĕ̤ng-ngṳ̄: Nguòng-só ciŭ-gĭ-biēu
Cymraeg: Tabl cyfnodol
ދިވެހިބަސް: ޕީރިއަޑިކް ތާވަލު
Esperanto: Perioda tabelo
Gàidhlig: Clàr pillteach
ગુજરાતી: આવર્ત કોષ્ટક
客家語/Hak-kâ-ngî: Ngièn-su chû-khì-péu
Fiji Hindi: Periodic table
Bahasa Indonesia: Tabel periodik
íslenska: Lotukerfið
日本語: 周期表
Taqbaylit: Ayiren imezzi
Gĩkũyũ: Metha Njokereri
한국어: 주기율표
lumbaart: Taula periodica
Minangkabau: Tabel periodik
Bahasa Melayu: Jadual berkala
Plattdüütsch: Periodensystem
नेपाल भाषा: तत्त्वमां
Nederlands: Periodiek systeem
norsk nynorsk: Periodesystemet
Papiamentu: Mesa periodiko
Piemontèis: Tàula periòdica
português: Tabela periódica
tarandíne: Tavele Periodiche
srpskohrvatski / српскохрватски: Periodni sistem elemenata
Simple English: Periodic table
српски / srpski: Периодни систем
Sranantongo: Periodiki sistemi
Kiswahili: Mfumo radidia
Türkçe: Periyodik tablo
oʻzbekcha/ўзбекча: Kimyoviy elementlar davriy sistemasi
Tiếng Việt: Bảng tuần hoàn
West-Vlams: Periodiek système
Bân-lâm-gú: Chiu-kî-piáu