New Horizons

New Horizons

New Horizons in der Montagehalle
Missionsziel Plutosystem, Kuipergürtel, Heliosphäre
Auftraggeber National Aeronautics and Space Administration NASA  NASA
Aufbau
Trägerrakete Atlas V (551)/ Star-48- Kickstufe
Startmasse 478 kg
Instrumente
  • Ultraviolett-Spektrometer
  • LORRI (Long Range Reconnaissance Imager)
  • REX (Radio Experiment)
  • SWAP (Solar Wind Analyzer around Pluto)
  • PEPSSI (Pluto Energetic Particle Spectrometer Science Investigation)
  • Venetia (Venetia Burney Student Dust Counter)
Verlauf der Mission
Startdatum 19. Januar 2006, 19:00 UTC
Startrampe Cape Canaveral, LC-41
Enddatum Primärmission Ende 2016, Sekundärmission 2021
 
19.01.2006 Start
 
13.06.2006 Beobachtung von Asteroid (132524) APL
 
28.01.2007 Jupiter-Swing-by
 
14.02.2015 Beginn Beobachtung von Pluto u. Charon
 
14.07.2015 Vorbeiflug an Pluto
 
25.10.2016 Abschluss der Datenübertragung, Beginn Sekundärmission
 
01.01.2019 Vorbeiflug an (486958) 2014 MU69
 
31.12.2021 nominaler Abschluss Sekundärmission
 
ca. 2035 Passieren des Termination Shock [1]
 
Logo der Mission

New Horizons - Logo2 big.png

New Horizons ( englisch für Neue Horizonte) ist eine Raumsonde der NASA, die im Rahmen des New-Frontiers-Programmes am 19. Januar 2006 startete, um das Pluto-System und den Kuipergürtel zu erforschen. Am 14. Juli 2015 erreichte New Horizons als erste Raumsonde Pluto. [2] Für den Jahreswechsel 2018/2019 ist ein Vorbeiflug an (486958) 2014 MU69 geplant. Die Sonde erforscht zudem weitere Kuipergürtelobjekte aus größerer Entfernung, sowie die Heliosphäre. [3]

Am 16. Januar 2018 ist die Sonde ca. 40,44858  AE von der Sonne und 2,8853 AE von (486958) 2014 MU69 entfernt.

Das Projekt wird vom Applied Physics Laboratory der Johns Hopkins University in Baltimore, Maryland geleitet. Die Kosten, einschließlich der Entwicklung und des Baus der Raumsonde sowie ihrer Instrumente, der Trägerrakete und der Missionsdurchführung bis zum Jahr 2016 betrugen etwa 700 Millionen Dollar.

Start der New-Horizons-Mission am 19. Januar 2006
In anderen Sprachen
Afrikaans: New Horizons
Alemannisch: New Horizons
azərbaycanca: Yeni üfüqlər
беларуская: New Horizons
български: Нови хоризонти
brezhoneg: New Horizons
bosanski: New Horizons
català: New Horizons
čeština: New Horizons
Cymraeg: New Horizons
Ελληνικά: New Horizons
English: New Horizons
Esperanto: New Horizons
español: New Horizons
euskara: New Horizons
français: New Horizons
Gaeilge: New Horizons
galego: New Horizons
hrvatski: New Horizons
magyar: New Horizons
Bahasa Indonesia: New Horizons
italiano: New Horizons
Limburgs: New Horizons
lumbaart: New Horizons
lietuvių: New Horizons
latviešu: New Horizons
Bahasa Melayu: New Horizons
မြန်မာဘာသာ: New Horizons
Nederlands: New Horizons
norsk nynorsk: New Horizons
polski: New Horizons
português: New Horizons
română: New Horizons
sicilianu: New Horizons
srpskohrvatski / српскохрватски: New Horizons
Simple English: New Horizons
slovenčina: New Horizons
slovenščina: New Horizons
српски / srpski: Нови хоризонти
svenska: New Horizons
Türkçe: New Horizons
українська: New Horizons
oʻzbekcha/ўзбекча: New Horizons
Tiếng Việt: New Horizons
Yorùbá: New Horizons
中文: 新视野号
Bân-lâm-gú: New Horizons