Nationalfeiertag

Tag der Deutschen Einheit: In der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober 1990 wurde um Mitternacht die Fahne der Einheit an einem großen Fahnenmast vor dem Reichstagsgebäude in Berlin gehisst.

Ein Nationalfeiertag ist ein in der Regel gesetzlicher Feiertag anlässlich eines für einen Staat wichtigen Ereignisses, wobei die eigentlich verschiedenen Begriffe Staat und Nation gleichgesetzt werden, d. h. unterstellt wird, der Staat sei die Nation.

In anderen Sprachen
Alemannisch: Nationalfeiertag
Ænglisc: Þēodlic Dæg
العربية: يوم وطني
Boarisch: Nationalfeiadog
brezhoneg: Devezh ar vro
čeština: Státní svátek
English: National day
Esperanto: Nacia tago
español: Día nacional
فارسی: روز ملی
français: Fête nationale
עברית: חג לאומי
hrvatski: Dan državnosti
Bahasa Indonesia: Hari Kebangsaan
italiano: Festa nazionale
日本語: 国家の日
한국어: 국경일
Lëtzebuergesch: Nationalfeierdag
Bahasa Melayu: Hari Kebangsaan
Nedersaksies: Nasionale feesdag
Nederlands: Nationale feestdag
norsk nynorsk: Nasjonaldag
português: Feriado nacional
română: Zi națională
Simple English: National Day
svenska: Nationaldag
тоҷикӣ: Идҳои миллӣ
Türkçe: Millî bayram
українська: Національне свято
Tiếng Việt: Ngày quốc khánh
中文: 国庆日
粵語: 國慶