Kreis Prahova

TimișCaraș-SeverinMehedințiHunedoaraAlbaSibiuBrașovCovasnaVranceaGalațiGorjVâlceaArgeșDâmbovițaPrahovaBuzăuBrăilaTulceaDoljOltTeleormanGiurgiuBukarestIlfovIalomițaCălărașiConstanțaAradBihorClujSălajSatu MareMaramureșBistrița-NăsăudMureșHarghitaSuceavaBotoșaniNeamțIașiBacăuVasluiSerbienBulgarienUngarnUkraineMoldau
Lage des Kreises Prahova in Rumänien
Karte des Kreises Prahova
Wappen des Kreises Prahova
Wappen des Kreises Prahova zur Zeit des Realsozialismus
Wappen des Kreises Prahova in der Zwischenkriegszeit

Prahova [ˈprahova] ist ein rumänischer Kreis (Județ) in der Region Walachei mit der Kreishauptstadt Ploiești. Er ist benannt nach dem gleichnamigen Fluss Prahova, seine gängige Abkürzung und das Kfz-Kennzeichen sind PH.

Der Kreis Prahova grenzt im Norden an den Kreis Brașov, im Osten an den Kreis Buzău, im Süden an die Kreise Ialomița und Ilfov und im Westen an den Kreis Dâmbovița.

Der Kreis ist durch seine Erdölvorkommen (im Süden) und den gut entwickelten Fremdenverkehr (im Norden) bekannt geworden.

In anderen Sprachen
български: Прахова (окръг)
čeština: Prahova
Ελληνικά: Πράχοβα
Bahasa Indonesia: Provinsi Prahova
한국어: 프라호바 주
Ladino: Prahova
Bahasa Melayu: Wilayah Prahova
Nederlands: District Prahova
norsk nynorsk: Prahova fylke
português: Prahova (distrito)
davvisámegiella: Prahova guovlu
srpskohrvatski / српскохрватски: Prahova (okrug)
Simple English: Prahova County
slovenčina: Prahova (župa)
српски / srpski: Прахова (округ)
svenska: Prahova
Türkçe: Prahova ili
українська: Прахова
Bân-lâm-gú: Prahova Koān