Ionenantrieb

Testlauf eines Xenon-Ionentriebwerks der NASA
NSTAR-Ionentriebwerk der "Deep Space 1"-Raumsonde
Japanische Raumsonde Hayabusa mit Ionentriebwerken (links)

Ionenantrieb ist eine Antriebsmethode für Raumfahrzeuge; ein Ionentriebwerk nutzt den Rückstoß eines erzeugten (neutralisierten) Ionenstrahls zur Fortbewegung.Je nach genutzter Energiequelle wird zwischen solar-elektrischem (engl. Solar Electric Propulsion, SEP) und nuklear-elektrischem Antrieb (engl. Nuclear Electric Propulsion, NEP) unterschieden.

Ionentriebwerke erzeugen zwar einen für einen Raketenstart direkt von der Erde zu geringen Schub, verbrauchen aber weniger Stützmasse als chemische Triebwerke.Deshalb sind sie als Sekundärtriebwerke für den energieeffizienten Dauerbetrieb geeignet, besonders für die langen Flugbahnen interplanetarer Sonden.Gegenwärtig erreichen sie Leistungen bis in den Kilowatt-Bereich.

In anderen Sprachen
Afrikaans: Ioonenjin
العربية: محرك أيوني
беларуская: Іонны рухавік
català: Motor iònic
čeština: Iontový motor
dansk: Ion-motor
English: Ion thruster
Esperanto: Jonpelilo
eesti: Ioonmootor
euskara: Motor ioniko
français: Moteur ionique
Gaeilge: Ianinneall
hrvatski: Ionski pogon
magyar: Ionhajtómű
ქართული: იონის ძრავი
latviešu: Jonu dzinējs
Nederlands: Ionenmotor
norsk nynorsk: Ionemotor
norsk: Ionemotor
português: Propulsor de íons
română: Motor ionic
srpskohrvatski / српскохрватски: Ionski pogon
Simple English: Ion thruster
slovenščina: Ionski pogon
svenska: Jonmotor
Türkçe: İyon motoru
українська: Іонний двигун
Tiếng Việt: Động cơ ion