Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben

Filmdaten
Deutscher TitelDr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben
In Österreich:
Dr. Seltsam oder Gebrauchsanweisung für Anfänger in der sorgenfreien Liebe zu Atomwaffen
OriginaltitelDr. Strangelove or: How I Learned to Stop Worrying and Love the Bomb
ProduktionslandGroßbritannien,
Vereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1964
Länge93 Minuten
AltersfreigabeFSK 12[1] (früher: 16)
Stab
RegieStanley Kubrick
DrehbuchStanley Kubrick,
Terry Southern,
Peter Bryant
ProduktionStanley Kubrick
MusikLaurie Johnson
KameraGilbert Taylor
SchnittAnthony Harvey
Besetzung
Synchronisation

Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben (Originaltitel: Dr. Strangelove or: How I Learned to Stop Worrying and Love the Bomb) ist ein satirischer Film von Stanley Kubrick aus dem Jahr 1964 über den Kalten Krieg und die nukleare Abschreckung. Er basiert auf dem Roman Bei Rot: Alarm! Der Roman des Drucktastenkriegs (Originaltitel: Red Alert) von Peter George. In Großbritannien und den Vereinigten Staaten kam der Film am 29. Januar 1964 in die Kinos, in der Bundesrepublik Deutschland am 10. April 1964.[2]

In anderen Sprachen
aragonés: Dr. Strangelove
bosanski: Dr. Strangelove
français: Docteur Folamour
română: Dr. Strangelove
srpskohrvatski / српскохрватски: Dr. Strangelove or: How I Learned to Stop Worrying and Love the Bomb
Simple English: Dr. Strangelove
ไทย: Dr. Strangelove
Türkçe: Dr. Garipaşk
中文: 奇爱博士
粵語: 密碼114